Unternehmensnachfolge

Die Unternehmensnachfolge unterscheidet sich in einigen Punkten von einem strategisch oder finanziell motivierten Unternehmensverkauf bzw. -kauf.

Hier steht der Eigentümer als Person oder Familie im Mittelpunkt, und damit auch dessen Interessen. Während sich seine Wünsche hinsichtlich der Fortführung des Unternehmens meist mit denen des Kaufinteressenten decken, gehen die Ansichten zum Kaufpreis oft stark auseinander. Das zeigt, dass in solchen Fällen die Menschliche Komponente den Prozess dominiert und berücksichtigt werden muss.

Ein Käufer, der sich für eine Unternehmensnachfolge interessiert, sollte sich für diese besondere Situation vorbereiten. Damit kann er den Prozess der Suche verkürzen und langwierige Verhandlungen verhindern. Dies sind einige Fragen die zur Vorbereitung des Käufers gehören. Idealerweise macht er sich auch Gedanken dazu, welche Motive und Bedürfnisse der scheidende Eigentümer in dieser Situation hat.

  • Was ist meine Motivation eine Firma zu übernehmen?
  • Habe ich die fachliche, unternehmerische und persönliche Qualifikation um den Unternehmer abzulösen?
  • Wie kann ich mögliche Diskrepanzen ausgleichen?
  • Habe ich einen diskussionsfähigen (Geschäfts-)Plan für die Übernahme?

 

unternehmensnachfolge 

Quelle: ifm Bonn