Strategieworkshop

Unternehmensverkauf Strategie

Ein Strategieworkshop ist eine hilfreiche vorbereitende Maßnahme für den Unternehmensverkauf und zur Identifizierung ungenutzter Potenziale.

Bevor der Veräußerungsprozess beginnt, sollte der Verkäufer die Ausgangssituation (intern und extern) richtig beurteilen und sich auf die Erwartungen potenzieller Käufer vorbereiten. Damit lässt sich ein Veräußerungsprojekt möglichst zielorientiert und erfolgreich umsetzen.

Im Rahmen eines Workshops wird die Unternehmenssituation aus strategischer Sicht untersucht und die sich daraus ergebenden Perspektiven und Möglichkeiten zielbezogen beurteilt. Es werden sowohl unternehmensinterne als auch externe Aspekte analysiert und bewertet, um auf relevante Fragen für die Entwicklung des Unternehmens einzugehen.

  • Wie gut ist das Unternehmen strategisch aufgestellt
  • Welche Bedeutung hat das bezüglich einer Veräußerung
  • Welches sind die besten Handlungsalternativen
  • Wo gibt es Verbesserungspotenziale
  • Welche Entwicklungsmöglichkeiten hat das Unternehmen
  • Welche kurz-/mittel-/langfristigen Wertsteigerungspotenziale gibt es
  • Welche Käufergruppe sollte angesprochen werden
Das Resultat eines Strategieworkshops ist ein Überblick über die Situation des Unternehmens und den sich daraus ergebenden Entwicklungsmöglichkeiten, die dem Unternehmer, Eigentümer und/oder Geschäftsführer als Entscheidungsgrundlage dienen soll.
  • Stärken und Schwächen des Unternehmens
  • Chancen und Risiken für das Unternehmen
  • Entwicklungsmöglichkeiten
  • Handlungsempfehlungen